Skip to content

Informationen zum Openair

Mut zur Veränderung: In den vergangenen 20 Jahren, hat sich das Openair in allen Bereichen stetig weiterentwickelt. Zum einen, um den wachsenden Ansprüchen unserer Gäste gerecht zu werden, zum anderen um einem unserer Hauptthemen –ökologisch nachhaltiges Eventmanagement– Rechnung zu tragen. Seit 2018 verzichten wir komplett auf Einwegmaterial und -geschirr. Ausserdem wurden die chemisch betriebenen WCs durch die biologische Variante der Firma Kompotoi ersetzt. Investitionen in Infrastruktur und Nachhaltigkeit wirken sich ebenso auf unser Budget aus, wie die generell gestiegenen Betriebskosten. Daher haben wir uns nach mehr als 10 Jahren Gratiseintritt dazu entschlossen, einen überschaubaren Eintrittspreis ab 2023 einzuführen. 

Einlass

Wir sind ein nicht-gewinnorientierter Anlass. Die Organisatoren und Helfer arbeiten alle ehrenamtlich. Um entstehende Kosten zu decken, bitten wir euch, keine eigenen Getränke ans Festival mitzubringen. Wir behalten uns vor, euch diese am Eingang abzunehmen. Eintritt nur mit amtlichem Ausweis.

An- und Rückreise / Parkplätze

Parkplätze stehen nur in beschränkter Anzahl zur Verfügung (blaue Zone). Wir empfehlen die An- und Rückreise mittels öffentlicher Verkehrsmittel. Extrafahrten Moonliner Richtung Kirchberg/Bern, Langenthal und Etziken/Derendingen/Solothurn

www.sbb.ch | www.moonliner.ch Wer etwas länger feiern möchte, kommt mit dem EBuxi-Shuttle sicher nach Hause: buchen unter 076 761 90 90

Tickets

Tages- und 2-Tagestickets sind bei Eventfrog erhältlich.

Commander in action

Das Earthquake-OK 2023: (v.l.n.r.) Norman, Clädu, Eva, Julia, Römu, Ändu, Nicu, Mänu

Gönner

Werde Gönner des Earthquake Openairs! Dabei erhältst du einen Gratiseintritt und bist am Gönner- und Sponsorenapéro dabei.

Weitere Infos findest du hier:

Booking Anfragen

Allgemeine Informationen